Jubiläum


Erfolgreiche Jubiläumswoche der Hirsch-Apotheke

Ein ereignisreicher Monat liegt hinter den Kunden der Hirsch-Apotheke.  Ende Juni feierte das Team von Apothekerin Gabriele Teubner gemeinsam mit seinen Kunden das 10-Jährige Bestehen. Ein umfangreiches Programm begleitete das Jubiläum – von Luftballonweitflug bis über den “ Tag der offenen Tür wurde den Gratulanten viel geboten. Bisher kamen 20 Karten zurück, am weitesten trug es eine Karte bis nach Hannover.

„Wir sind begeistert über den positiven Zuspruch unserer Kunden.“, schildert Gabriele Teubner die Aktionswoche rückblickend. „Viele Kunden haben uns beglückwünscht und freuen sich mit uns auf die nächsten 10 Jahre in Wengern.“ Das ist ein klares Bekenntnis zum Standort und der Versorgungssicherheit im Vorort.  Gerade in den aktuellen Zeiten ist die kompetente und persönliche Beratung vor Ort besonders wichtig.

Auch zum Herbst gibt neue Aktionen: Im September ist ein Vortrag zum Thema : „Ernährung und Krebserkrankungen“ geplant, im November erleben wir „Schüssler Salze und Antlitzdiagnostik“ !

News

Was hilft gegen Haarausfall?
Was hilft gegen Haarausfall?

Vererbt, verstärkt oder kreisrund

Jeder Mensch verliert etwa 100 bis 150 Haare am Tag – das ist völlig normal und gehört zum Haarlebenszyklus dazu. Die ausgefallenen Haare machen nämlich die Haarwurzeln für ein gesundes, neues Haar frei. Doch was hilft, wenn deutlich mehr Haare ausfallen?   mehr

Plötzliche Gesichtslähmung
Plötzliche Gesichtslähmung

Auch „harmlose“ Ursache möglich

Ein hängender Mundwinkel, plötzlich erschlaffte Gesichtsmuskeln – Symptome, die sofort an einen Schlaganfall denken lassen. Doch nicht immer steckt eine gefährliche Erkrankung dahinter.   mehr

Blutdrucksenker abends einnehmen?
Blutdrucksenker abends einnehmen?

Weniger Herzinfarkte

Viele Menschen mit hohem Blutdruck schlucken ihre Blutdrucksenker gleich morgens nach dem Aufwachen. Schon lange ist aber in Diskussion, ob nicht die abendliche Einnahme von Blutdrucksenkern besser ist. Dafür sprechen auch die Ergebnisse einer aktuellen spanischen Studie.   mehr

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Keine Kuhmilch nach der Geburt

Risiko Nahrungsmittelallergie

Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben.   mehr

Nächtliches Asthma: Was tun?
Nächtliches Asthma: Was tun?

Hustenanfälle im Schlaf lindern

Nächtliche Hustenanfälle sind für Asthma-Patienten besonders belastend. Lässt sich der potenzielle Auslöser herausfinden, können die Beschwerden aber gelindert werden.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hirsch-Apotheke
Inhaber Michael Teubner
Telefon 02335/7 02 06
Fax 02335/7 19 29
E-Mail info@hirsch-apotheke-wetter.de